Mallorca: Tag 10 und 11

Tag 10:
Heute ging es mal wieder ein wenig länger. Ursprünglich wollten wir via Palma de Mallorca nach Port Andratx fahren und eventuell noch weiter nach Sant Elm, wenn es die Zeit zulassen würde – so der Plan. Aber es kommt wie immer anders als man denkt.

image

Nachdem wir den Ballermann entlang gefahren sind,  waren wir plötzlich wie gefangen in der Stadt und fanden auch so schnell nicht heraus.

wpid-20160407_133029.jpgNur mit Mühe gelang es uns, nach über einer Stunde herum irren (auch Dank der tollen Navigation unserer Garmins) durch Palma, de Stadtrand zu erreichen und schließlich unsere Tour nach Puigpunyent und dann nach Esporles fortzusetzen.
Via Sa Coma und Algaida fuhren wir dann wieder zurück nach Colonia de Sant Jordi zurück wo wir dann eine 15 Minuten Koppellauf Einheit machten.

Tag 11:
Das Wetter zeigte sich heute einmal wieder von seiner nicht so freundlichen Seite. Gottseidank mußten wir heute nicht aufs Rad. DCIM100GOPROEigentlich wollten wir ja die heutige Schwimmeinheit als Open Water Schwimmen machen, jedoch hat uns die Wassertemperatur von 15°C einen Strich durch die Rechnung gemacht.

DCIM100GOPROSo kam es, dass wir nach einem neuen Open Water Fotoshooting den restlichen Tag im Hotelzimmer verbrachten – dehnen und Stabi-Übungen standen am Plan.
image

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.