Mallorca: Tag 12, 13 und 14 (Abreise)

Tag 12:

Heute ging es richtig zur Sache.

image

Am Plan standen EB Intervalle, welche wir am Berg zu Santuari de Sant Salvador machten.

image

Drei Mal zehn Minuten, danach wieder locker nach unten und noch ein viertes Mal ganz nach oben (in fünfzehn Minuten).

image

Nach vier Stunden wieder im Hotelzimmer angekommen, gab es eine kurze Verschnaufpause ehe es zur Laufeinheit ging.

Am späteren Nachmittag hohlte ich noch die Schwimmeinheit von gestern nach – wohlgemert mit Neoprenanzug im nicht beheiztem Hotelpool, der mittlerweile gefühlt gleich kalt ist wie das Mittelmeer.

DCIM100GOPRO

Tag 13:
Heute war der letzte richtige Trainingstag und wir hatten uns wieder einiges vorgenommen.
image

Nach einem kurzen ungeplanten Abstecher beim Internacional Triathlon Porto Colom fuhren wir einen Teil der Radstrecke entlang nach Porto Cristo. Von dort ging es weiter nach Sant Llorenç des Cardassar, danach weiter nach Santa Margalida.
image

Via Petra und Campos ging es dann wieder zurück nach Colonia de Sant Jordi. Nach den absolvierten 149 km  am Rad gab es danach noch einen 40-minütigen Koppellauf als Draufgabe. Danach waren wir beide entgültig am Ende unserer Kräfte.
wpid-20160410_131417.jpgNach dem Abendessen wurde noch das Rad zerlegt und verpackt und die restlichen Sachen in dem Koffer verstaut.
Tag 14:

Eigentlich war der Plan heute noch vor dem Frühstück Stabis zu machen und später um die Mittagszeit schwimmen zu gehen. Schlußendlich haben wir die Stabis sein gelassen und sind nach dem Frühstück direkt wieder schlafen gegangen. Nachdem wir fertig gepackt hatten haben wir beschlossen auch die geplante Schwimmeinheit auszulassen. Nun werden wir den Tag am Pool ausklingen lassen bis wir abgeholten werden.
image

Zusammenfassen kann man sagen, dass das Trainingslager ein voller Erfolg war. In den vergangenen zwei Wochen haben wir in über 68 Trainingsstunden über 1200 Radkilometern und 12000 Höhenmetern, sowie über 100 Laufkilometern und weiteren 13 Kilometern zu Wasser und damit auch wir die gewünschten Umfänge absolviert.image

Die perfekten Bedingungen wurden hierfür in THB Hotel Sur in Colonia Sant Jordi geschaffen. Nicht nur das Essen sondern auch die Zimmer waren perfekt. Leider war das Pool nicht beheizt aber man kann halt nicht alles haben.
image
Die letzten Stunden vor der Abreise wurde gefaulenzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.